Audi FIS Ski World Cup im Olympiapark München

Große Show, großer Spaß, großer Sport: Für alle Ski-Fans beginnt das neue Jahr 2015 wieder einmal mit einem grandiosen Spektakel. Beim mit Spannung erwarteten Parallelslalom am Münchner Olympiaberg sorgen...

» mehr

Viel zu sehen und viel zu gewinnen!

Nicht nur das grandiose Slalom-Spektakel am Olympiaberg hat es in sich, auch das Rahmenprogramm rund um den Audi FIS Ski World Cup am 1. Januar (Beginn: 17 Uhr) ist hochkarätig. Bereits zwei Stunden vor Rennbeginn, also ab 15 Uhr,...

» mehr

Starterfeld

Für München nur das Beste: Am 1. Januar kommt die gesamte alpine Weltspitze in den Olympiapark, das Who is Who, die Crème de la Crème, die Champions League des Skisports! Bei den Frauen wie bei den Männern gehen...

» mehr

Der Olympiapark, Hochburg des Wintersports!

Als Gastgeber der Olympischen Sommerspiele von 1972 hat der Münchner Olympiapark auch im Wintersport eine große Tradition – als Austragungsort zweier Eiskunstlauf-Weltmeisterschaften und Spielstätte bei drei...

» mehr

News

Freitag, 2. Oktober 2015

Parallelslalom am Olympiaberg am 1.1.2016 abgesagt!

Parallelslalom am Olympiaberg am 1.1.2016 abgesagt!

Der für den 1. Januar in München geplante Parallelslalom fällt im kommenden Winter ersatzlos aus. Bis zum...  weiter

Kooperationen

Gänsehaut-Feeling im Doppelpack

Gänsehaut-Feeling im Doppelpack! Wie schon in den letzten Jahren kooperieren auch heuer wieder die beiden Weltcups in München und Garmisch-Partenkirchen miteinander. Die verschiedenen Charaktere der beiden Weltcups – hier der spannungsgeladene Parallelslalom im Hexenkessel am Olympiaberg und dort die rasanten Rennen auf der Kandahar - ergänzen sich perfekt zu einem einzigartigen Skierlebnis für die Zuschauer.

Galerie