Starterfeld

Für München nur das Beste: Am 1. Januar kommt die gesamte alpine Weltspitze in den Olympiapark, das Who is Who, die Crème de la Crème, die Champions League des Skisports! Bei den Frauen wie bei den Männern gehen die ersten Zwölf des aktuellen Slalom-Weltcup-Zwischenstands an den Start, komplettiert wird das Teilnehmerfeld von den jeweils Top 4 der Weltcup-Gesamtwertung.

Verteilung Weltcuppunkte

 
1. Rang 100 Punkte
2. Rang 80 Punkte
3. Rang 60 Punkte
4. Rang 50 Punkte

 

Die Verlierer der ersten Runde, dem Achtelfinale, erhalten jeweils 15 Punkte, die Rennläufer, die sich im Viertelfinale aus dem Wettbewerb verabschieden jeweils 40 Punkte.

Die aktuellen Ranglisten finden Sie hier!

Cup standings

 

 

 

News

Freitag, 2. Oktober 2015

Parallelslalom am Olympiaberg am 1.1.2016 abgesagt!

Parallelslalom am Olympiaberg am 1.1.2016 abgesagt!

Der für den 1. Januar in München geplante Parallelslalom fällt im kommenden Winter ersatzlos aus. Bis zum...  weiter

Kooperationen

Gänsehaut-Feeling im Doppelpack

Gänsehaut-Feeling im Doppelpack! Wie schon in den letzten Jahren kooperieren auch heuer wieder die beiden Weltcups in München und Garmisch-Partenkirchen miteinander. Die verschiedenen Charaktere der beiden Weltcups – hier der spannungsgeladene Parallelslalom im Hexenkessel am Olympiaberg und dort die rasanten Rennen auf der Kandahar - ergänzen sich perfekt zu einem einzigartigen Skierlebnis für die Zuschauer.

Galerie